Euro Garages

EG und JOLT ermöglichen Schnellladen in den Städten

EG und JOLT ermöglichen Schnellladen in den Städten 2560 1281 JOLT Energy
Beide Gruppen geben ihr gemeinsames strategisches Interesse bekannt, die Verfügbarkeit und Erfahrung von Elektrofahrzeugen in Innenstädten in Deutschland zu steigern.

Blackburn und München,1. Dezember, 2020 EG Group und Jolt Energy Group freuen sich, ihre Vereinbarung zur Stationierung der JOLT-Schnellladestationen MerlinOne an bis zu 40 ESSO-Innenstadtstationen im Besitz und betrieben von EG in Süddeutschland im Jahr 2021 bekannt zu geben. Diese Entwicklung signalisiert das Engagement der Partner, die Verfügbarkeit bequemer und zugänglicher Ladealternativen beim Übergang zur E-Mobilität sicherzustellen.

Euro Garages

„Die Zusammenarbeit mit JOLT unterstreicht unser Engagement, um unsere Kundenbedürfnisse zu erfüllen, sowie unsere Bemühungen, nachhaltige Mobilität zu unterstützen. Wir freuen uns auf eine Partnerschaft mit JOLT, der mit seinem mobilen MerlinOne-Ladegerät Spitzentechnologie liefert“, sagt Volker Friedemann, Country Manager EG Deutschland.

Die MerlinOne Ladestation wird von JOLT und ADS-TEC in Deutschland speziell für Stadt-Ladesituationen konzipiert und entwickelt, in denen das bestehende Stromnetz die Bereitstellung von Hochleistungsladung erschwert. „Sobald das Projekt in Betrieb ist, können die Fahrer ihren wöchentlichen Fahrbedarf in 10 bis 15 Minuten aufladen. eine deutliche Verbesserung im Vergleich zu bestehenden Heim- und Straßenladealternativen“, so Maurice Neligan, CEO von JOLT.

Die EG Group ist ein weltweit führender unabhängiger Convenience-Händler mit einem diversifizierten Portfolio von über 6.000 Standorten in zehn Ländern in Nordamerika, Europa und Australien. Die EG Group betreibt in Deutschland rund 1000 Tankstellen. Die EG Group investiert kontinuierlich und entwickelt einen innovativen Ansatz für denVorplatzhandel mit dem Ziel, ein erstklassiges Kundenerlebnis für Lebensmittel & Merchandise, Foodservice und Fuel zu bieten sowie exzellenten Service und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, qualitativ hochwertige Produkte an gut gepflegten, attraktiven Standorten zu bieten.

Die Jolt Energy Group ist eine Gruppe mit Sitz in Dublin und München, die 2017 von einem Team ehemaliger Automobil- und Energietechnikmanager mit dem Ziel gegründet wurde, die traditionellen Konventionen des städtischen Ladens zu durchbrechen.

JOLT hat es sich zur Aufgabe gemacht, in den nächsten zehn Jahren ein Netz von Hochleistungsladegeräten in Großstädten aufzubauen. JOLT nutzt fortschrittliche mobile Ladestationen mit integrierten Batterien, um die Schwächen des bestehenden Stromnetzes zu ergänzen. In einigen Fällen bedeutet dies, Ladestationen wie Handy-Akkupacks auf den Straßen der Stadt zu betreiben und sie mit frisch geladenen Einheiten zu tauschen, wenn sie erschöpft sind. Dieses Kooperationsprojekt mit der EG Group wird Teil der ChargeMyCity-Kampagne von JOLT sein, die im Januar  2021 mit dem Ziel durchgeführt wird, 500 Ladegeräte über 500 Tage einzusetzen.  Dies wird einer der ehrgeizigsten Pläne des Unternehmens sein, um Hochleistungsladungen in innerstädtische Gebiete zu bringen.

Für Presseanfragen oder Kooperationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Miriam Laufer, Brand & Marketing Manager bei JOLT, an miriam.laufer@jolt.energy oder telefonisch unter + 49 89 7498 2424.