JOLT und AECOM werden ultraschnelles Laden in europäischen und nordamerikanischen Großstädten einführen

JOLT und AECOM werden ultraschnelles Laden in europäischen und nordamerikanischen Großstädten einführen 1280 853 JOLT Energy

Dublin & München, 27. April 2021 – JOLT und AECOM, das weltweit führende Infrastruktur-Beratungsunternehmen, freuen sich, eine Vereinbarung zur Einführung von ultraschnellen Ladestationen in großen europäischen und nordamerikanischen Stadtzentren bekannt zu geben. Im Rahmen der Vereinbarung wird JOLT die Ladestationen herstellen und das Netzwerk betreiben, während AECOM einen internationalen Rollout-Plan entwickelt und ausführt, der das Programmmanagement, die Standortentwicklung, den Einsatz der Geräte, die Inbetriebnahme und den Service vor Ort umfasst.

JOLT plant, bis zum Jahr 2025 bis zu 15.000 Ladegeräte in 250 städtischen Zentren zu installieren, zu gleichen Teilen in Europa und Nordamerika.  Im Mittelpunkt steht dabei das ultraschnelle, flexible Ladegerät Merlin von JOLT, das in nahezu jeder Umgebung eingesetzt werden kann. Merlin wurde in Deutschland speziell für Ladesituationen in Städten entwickelt, in denen das bestehende Stromnetz die Bereitstellung von Gleichstrom-Schnellladestationen extrem schwierig macht.

„Wir sind begeistert, dass AECOM sein enormes technisches Know-how und seine Erfahrung in unsere Mission einbringt und eine beeindruckende Bilanz bei der termingerechten Umsetzung komplexer internationaler Projekte vorweisen kann“, sagt Maurice Neligan, CEO von JOLT.

Beide Unternehmen werden gemeinsam eine Roadmap für Einsätze erarbeiten, die die Durchdringung der E-Mobilität in den verschiedenen städtischen Märkten sowie die Verfügbarkeit von Standorten und die lokale kommerzielle und kommunale Unterstützung zum Ziel hat.

„Als führender Berater unserer Kunden bei der Entwicklung neuer Strategien zur Bewältigung ihrer ESG-Prioritäten liefern wir Dienstleistungen und innovative Lösungen, um die Energiewende rund um den Globus zu ermöglichen. Die Vereinbarung mit JOLT verbindet unsere globalen Fähigkeiten im Programmmanagement mit lokaler Marktkenntnis, um die städtischen Schnellladelösungen von JOLT effizient und effektiv einzusetzen, mit geringeren Auswirkungen auf die lokalen Stromnetze“, sagt Jeff Woodward, Global Market Sector Leader – Next Generation Energy bei AECOM. „Der Erfolg der E-Mobilität wird zu einem großen Teil von der Verfügbarkeit von bequemen und zugänglichen Schnellladestationen abhängen.“

Jolt Energy Group ist ein in Dublin und München ansässiges Unternehmen, das 2017 von einem Team ehemaliger Manager aus der Automobil- und Energietechnik mit dem Ziel gegründet wurde, die traditionellen Konventionen des städtischen Ladens zu durchbrechen.

AECOM ist das weltweit führende Infrastrukturberatungsunternehmen, das professionelle Dienstleistungen über den gesamten Projektlebenszyklus hinweg anbietet – von der Planung, dem Design und dem Engineering bis hin zum Programm- und Baumanagement. Bei Projekten in den Bereichen Verkehr, Gebäude, Wasser, Energie und Umwelt vertrauen unsere Kunden aus dem öffentlichen und privaten Sektor darauf, dass wir ihre komplexesten Herausforderungen lösen. Unsere Teams werden von dem gemeinsamen Ziel angetrieben, eine bessere Welt zu schaffen. Dies erreichen wir durch unsere unübertroffene technische Expertise und Innovation, eine Kultur der Gleichberechtigung, Vielfalt und Integration sowie durch unser Engagement für ökologische, soziale und Governance-Prioritäten. AECOM ist ein Fortune-500-Unternehmen, dessen Professional Services-Geschäft im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 13,2 Milliarden US-Dollar erzielte. Sehen Sie unter aecom.com und @AECOM, wie wir liefern, was sich andere nur vorstellen können.

Für Presseanfragen oder Kooperationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Miriam Laufer, Brand & Marketing Manager bei JOLT, an miriam.laufer@jolt.energy oder telefonisch unter + 49 89 7498 2424 oder an Jason Marshall, Senior Director, Global Communications bei AECOM, an jason.marshall@aecom.com oder telefonisch unter +1 646 432 8474.